· 

Qualitätsproblem bei Original HP Druckerpatronen folgender Serien:

HP Nr.935 Cyan C2P20AE

HP Nr.935 Gelb C2P22AE

HP Nr.935XL Gelb C2P26AE

HP Nr.935XL Cyan C2P24AE

HP NR.903 (T6L87AE) CYAN

HP NR.903 (T6L95AE) YELLOW

HP NR.903XL (T6M03AE) CYAN

HP NR.903XL (T6M11 AE) YELLOW

HP Nr. 903XL Value Pack c/m/y 1CC20AE

HP NR. 934XL+935XL MP

HP NR. 903 XL Multipack (4)

HP Nr. 912 XL CMYK MULTI 4P 3YP34AE#BGX

HP Nr. 912 Cyan 3YL77AE#BGX

HP Nr. 912 Cyan XL 3YL81 AE#BGX

HP Nr. 912 Yellow 3YL79AE#BGX

HP Nr. 912 Yellow XL 3YL83AE#BGX

 

Neben schlechter Druckqualität können diese Druckerpatronen auch den Druckkopf irreparabel beschädigen. Es können auch Patronen betroffen sein, die neuen Druckern beiliegen. 

Ende September hat HP ausgewählte Lieferanten über diese Fehlerhaften Patronen informiert.

Hier der original Text:

 

Wichtige Partner Kommunikation bezüglich 

 

HP lnkjet Druckern & Verbrauchsmaterial 

 

Hintergrund: 

• Bei ausgewählten HP Tintenpatronen in Gelb und Cyan aus unserer Produktionsstätte in Malaysia wurde ein Qualitätsproblem festgestellt. Betroffen sind die Produktserien HP 903/912/935 und aus klar abgegrenzten Produktions-Chargen. In Tabelle 1 finden Sie weitere Informationen zu den kompatiblen HP Druckern, die die betroffenen Tintenpatronen verwenden.

• Bei der Nutzung der betroffenen Patronen können Qualitätseinbußen beim Farbdruck entstehen. In einigen Fällen wird die Druckqualität auch mit einer neuen Tintenpatrone nicht wiederhergestellt. In diesem Fall muss der Drucker aufgrund der Beeinträchtigung des Druckkopfs vorsorglich ausgetauscht werden.

 

• HP hat die Lieferungen der betroffener Produktions-Chargen bereits eingestellt und einen strengen Prozess zur Überprüfung der neu produzierten Ware implementiert.

 

Weitere Vorgehensweise:

• Der aktuelle Bestand an betroffenen Tintenpatronen und Druckern sollte ab sofort nicht mehr an Endkunden verkauft werden, um Einschränkungen in der Druckqualität oder beim Drucker zu vermeiden.

• HP stellt kurzfristig weitere Informationen zu den betroffenen Produktionschargen und Lieferungen sowie zum Rückgabeprozess zur Verfügung. Bitte senden Sie keine Produkte an HP zurück. Wegen der Rückabwicklung wird sich unser Sales Operations Team oder Ihr Distributor in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

• Betroffene Produkte und Produkts-Chargen können wie folgt identifiziert werden:

o HP 903/912/935 in Cyan und Gelb mit einer in Malaysia hergestellten Kennzeichnung und einem Enddatum der Gewährleistung (WED) zwischen dem 1. April 2022 und dem 18. September 2022

o Druckermodelle, die möglicherweise bei der Einrichtung der Starter-Patrone (im Lieferumfang) betroffen sind:

• HP OfficeJet 8012, 8014, 8015 AiO Series

• HP OfficeJet Pro 8022, 8024, 8025 AiO Series

 

• HP OfficeJet 6950 AiO Series

• HP OfficeJet Pro 6960, 6970 Aiü Series

 

• HP Officejet Pro 6230 ePrinter (SF}

 

• HP hat den Kundenservice und Support entsprechend vorbereitet. HP ersetzt Verbrauchsmaterialien und gegebenenfalls Drucker, bei denen dieses Problem auftritt. Der Endkunde findet unter www.hp.com/go/contact weitere Informationen.

• HP unterstützt seine Partner in Kürze mit weiteren Informationen zu den nächsten Schritten. Wenden Sie sich hierzu bitte an Ihr HP Account Team. Wir wissen um die Herausforderungen, die dies für Ihre Endkunden bedeutet und wir wissen auch den Aufwand auf Ihrer Seite sehr zu schätzen. Wir legen großen Wert auf unsere Partnerschaft und danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

 

Betroffene Tintenpatronen und Drucker:

Tintenpatronen: 

HP 912, Cyan/Gelb 

 

HP Produkt Nr: 6JR41 AE, 3YL77 AE, 3YL79AE, 3YP34AE, 3YL81 AE, 3YL83AE, 6ZC74AE 

 

HP 903, Cyan/Gelb 

 

HP Produkt Nr: T6L87 AE, T6L95AE, 1 CC20AE, 3HZ51 AE, T6M03AE, T6M11 AE, 6ZC73AE 

 

HP 935, Cyan/Gelb 

HP Produkt Nr: C2P20AE, C2P22AE, F6U78AE, CZP24AE, CZP26A 

 

6ZC72AE, X4E14AE 

 

Drucker:

HP OfficeJet 8012, 8014, 8015 AiO Series HP OfficeJet Pro 8022, 8024, 8025 AiO Series 

 

HP OfficeJet 6950 AiO Series 

 

HP OfficeJet Pro 6960, 6970 AiO Series

 

HP Officejet Pro 6830, 6835 e-AiO Series HP Officejet Pro 6230 ePrinter (SF) 

 

Warranty End Date - Datumsangabe Garantie Ende:

Wenn sich die Patrone noch in der Verpackung befindet, finden Sie das Enddatum der Gewährleistung auf der Rückseite der Verpackung

Wenn die Patrone aus der Verpackung genommen und geöffnet wurde, überprüfen Sie das Enddatum der Gewährleistung auf der Patrone. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0